Jürgen Farenholtz, Herausgeber

Energie ohne Ende!

So ziemlich alles, was wir heute machen, benötigt Energie, und zwar sehr viel und ständig mehr. Unser Energiehunger scheint unstillbar zu sein – so der Eindruck.

An weltweit immer mehr Orten werden der althergebrachten fossilen Erzeugung von Energie spannende konstruktive Konzepte entgegengesetzt, die schon jetzt äußerst erfolgreich sind. Auch in unserem BERTL-Verbreitungsgebiet gibt es Menschen, die sich diesem Thema voller Ideen und Umsetzungsfreude widmen.

Da wäre an vorderster Front die Landsberger Energie Agentur LENA, die mit ihrem Verein die Energiewende maßgeblich mit vorantreibt. Die zuletzt oft etwas ungenaue und mitunter polemische Diskussion beispielsweise um die Wärmepumpentechnologie spielt dort nur eine Rolle von vielen. Es gibt hier im Landkreis alternative Lösungen, die hervorragend funktionieren und die die Zukunft der Wärme fest – und ohne Verzicht – im Blick haben. Optimistisch!

Um eine andere Art von Energie geht es bei unserem Landsberger Geigenbaumeister. Lest, wie seine Liebe zu Pferden seine Geigenbaukunst beeinflusst. Magisch!

Der aktuelle Landsberger Weltmeister im Natural Bodybuilding zieht seine Energie aus der Natur und nicht aus zweifelhaften Substanzen. Vorbildlich!

Auch Bücher geben Energie. Und darüber hinaus: Freude, Inspiration, Denkanstöße, Bildung. Wer wüsste das nicht besser als die Damen und der eine Herr aus der Stadtbibliothek Landsberg, die dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert. Hochachtung!

Reichlich Power in jeder Hinsicht steckt auch im Lech Atelier. Aufgeladen mit unendlich vielen guten Ideen erzählt der geträumte „König von Landsberg“, was er alles erreicht hat und noch erreichen will, wenn er dürfte, wie er wollte. Kreativbiotopisch!

Mit so vielen energiegeladenen und herzerwärmenden Themen entlassen wir Euch gerne in die kalte Jahreszeit.
Das BERTL-Team wünscht reichlich Energie für alles, was Ihr im nächsten Jahr erreichen wollt.

Euer Jürgen Farenholtz

Unser neuester Titel

Stadt | Land | Fluss

Die Karolinenbrücke

Die Zerstörung der Karolinenbrücke im April 1945 markierte das Ende eines sinnlosen Krieges. Die historischen Fotos von Jahnn Mutter erzählen eine bewegende Geschichte und zeigen die Veränderungen in der Stadt.

Aus dem Landkreis
Messer | Gabel | Löffel

Lebkuchen in Hülle & Fülle

Aus verschiedensten Rezepten auswählen

Stadt | Land | Fluss
Lernen | Jobs | Zukunft
Tipps | Tricks | Angebote

Büchertipps

Buchhändlerin Ingrid Asam von Buch Hansa

Das Team von Timbooktu empfiehlt

Frühere Beiträge

Anzeigen & Advertorials

Bertl ist das Magazin mit der höchsten Reichweite im Landkreis.
Pro Ausgabe werden 48.200 Exemplare gedruckt und per Postwurfsendung kostenlos an alle Haushalte verteilt. Mehr geht nicht.
Bertl ist also das optimale Umfeld für alle, die möglichst viele interessierte Menschen erreichen wollen.