Stadt | Land | Fluss

Landsberger:innen haben Style!

„Auffallend ist, dass es für die Größe der Stadt (gemeint ist Augsburg, Anm. d. Red.) nur wenig Boutiquen für Frauen gibt. Ich war zuletzt in Diessen am  Ammersee und überrascht über die Dichte dort. Innerhalb weniger Meter bin ich über drei tolle Läden gestolpert. Augsburg ist eine alte Arbeiterstadt, das wirkt sich auch auf den Style aus. Ganz anders ist die Lage dagegen in  Landsberg am Lech. Dort trifft man auffällig viel gut gekleidete und modische Menschen, vielleicht weil die Landsberger eher zu München als zu Augsburg tendieren.“

Das sagte erst kürzlich die Augsburger Mode-Stylistin Stefanie Fissel im großen Interview mit dem Magazin „Neue Szene Augsburg“. Den Augsburger Style definiert sie als „eher mainstreamig“ und funktional orientiert.

Stadt | Land | Fluss

Landsberger:innen haben Style!

„Auffallend ist, dass es für die Größe der Stadt (gemeint ist Augsburg, Anm. d. Red.) nur wenig Boutiquen für Frauen gibt. Ich war zuletzt in Diessen am  Ammersee und überrascht über die Dichte dort. Innerhalb weniger Meter bin ich über drei tolle Läden gestolpert. Augsburg ist eine alte Arbeiterstadt, das wirkt sich auch auf den Style aus. Ganz anders ist die Lage dagegen in  Landsberg am Lech. Dort trifft man auffällig viel gut gekleidete und modische Menschen, vielleicht weil die Landsberger eher zu München als zu Augsburg tendieren.“

Das sagte erst kürzlich die Augsburger Mode-Stylistin Stefanie Fissel im großen Interview mit dem Magazin „Neue Szene Augsburg“. Den Augsburger Style definiert sie als „eher mainstreamig“ und funktional orientiert.

Weitere Beiträge

Hallo? Hört mich jemand?
Umwelt-Held Hannes Jaenicke
Menü