Made in Landsberg

Ingenieurskunst oder wenn Ingenieure Kunst machen

Advertorial
Hidden Heroes mitten in Landsberg: Know-how und Erfindergeist gepaart mit Kreativität und Ästhetik stehen für die Lampenserie CompoLIGHT. Die sanften Linien der Komponenten untermalen das leichte Design und veredeln das Licht zum Leuchten.

Was denken Sie, entsteht, wenn Ingenieure neben Entwicklergeist, Konstruktionsfreude und Fertigungsgeschick auch noch eine tiefe Liebe zu Ästhetik und Produktdesign besitzen? Richtig: außergewöhnliche Meisterstücke.
Willkommen bei COMPOSYST – einem weltweit agierenden Unternehmen für Leichtbaustrukturen aus Faserverbundwerkstoffen wie z. B. Carbon. Ob Luft- und Raumfahrtindustrie, Windkraftanlagen, Medizintechnik oder Aufzugtechnologie: COMPOSYST entwickelt und fertigt innovative Lösungen für komplexe Ansprüche. So weit, so international.
Im Landsberger Osten geschieht darüber hinaus noch Einzigartiges. Etwas, wo die Ingenieure und Produktentwickler, die Fertigungsspezialisten und Konstrukteure sich kreativ austoben können: Die neue Serie CompoLINE. Warum – so die Ausgangsfrage – ihre Kompetenz für leichte und stabile Hightech-Materialien nicht auch für formschöne Gegenstände des Alltags nutzen?
Das neueste Produkt aus der Ideenschmiede ist die Lampenserie Compolight. Ob schwarz glänzend oder individuell lackiert aus Carbonfaser, transparent oder in allen möglichen Farbtönen aus Glasfaser, als Steh- oder Hängelampe, ausladend groß oder dezent klein: Jede Lampe ist ein in Landsberg handgefertigtes Einzelstück.

Handmade – Custommade – Landsbergmade! Wenn die Freude an schönen Dingen auf detailverliebte Ingenieurskunst trifft! Sie dürfen gespannt sein, was noch kommt.

COMPOSYST GmbH
Adresse | Am Penzinger Feld 15 b
86899 Landsberg am Lech
www.composyst.com
www.compoline.de

Made in Landsberg

Ingenieurskunst oder wenn Ingenieure Kunst machen

Advertorial
Hidden Heroes mitten in Landsberg: Know-how und Erfindergeist gepaart mit Kreativität und Ästhetik stehen für die Lampenserie CompoLIGHT. Die sanften Linien der Komponenten untermalen das leichte Design und veredeln das Licht zum Leuchten.

Was denken Sie, entsteht, wenn Ingenieure neben Entwicklergeist, Konstruktionsfreude und Fertigungsgeschick auch noch eine tiefe Liebe zu Ästhetik und Produktdesign besitzen? Richtig: außergewöhnliche Meisterstücke.
Willkommen bei COMPOSYST – einem weltweit agierenden Unternehmen für Leichtbaustrukturen aus Faserverbundwerkstoffen wie z. B. Carbon. Ob Luft- und Raumfahrtindustrie, Windkraftanlagen, Medizintechnik oder Aufzugtechnologie: COMPOSYST entwickelt und fertigt innovative Lösungen für komplexe Ansprüche. So weit, so international.
Im Landsberger Osten geschieht darüber hinaus noch Einzigartiges. Etwas, wo die Ingenieure und Produktentwickler, die Fertigungsspezialisten und Konstrukteure sich kreativ austoben können: Die neue Serie CompoLINE. Warum – so die Ausgangsfrage – ihre Kompetenz für leichte und stabile Hightech-Materialien nicht auch für formschöne Gegenstände des Alltags nutzen?
Das neueste Produkt aus der Ideenschmiede ist die Lampenserie Compolight. Ob schwarz glänzend oder individuell lackiert aus Carbonfaser, transparent oder in allen möglichen Farbtönen aus Glasfaser, als Steh- oder Hängelampe, ausladend groß oder dezent klein: Jede Lampe ist ein in Landsberg handgefertigtes Einzelstück.

Handmade – Custommade – Landsbergmade! Wenn die Freude an schönen Dingen auf detailverliebte Ingenieurskunst trifft! Sie dürfen gespannt sein, was noch kommt.

COMPOSYST GmbH
Adresse | Am Penzinger Feld 15 b
86899 Landsberg am Lech
www.composyst.com
www.compoline.de

Weitere Beiträge

Was macht eigentlich ein Schreinerlehrling?
Scho schee beim Scherdi
Menü